fbpx

Fort Lauderdale: Fliegen in Florida

by Sanne

Als Poul in Fort Lauderdale war, entschied ich mich ebenfalls dort vorbeizuschauen.  An einem Tag haben wir eine kleine Cessna gemietet und sind an der Küste Floridas auf Besichtigungstour gegangen. Keiner von uns hat ein gültiges Zertifikat für Flugzeuge mit kleinen Kolbenmotoren, daher haben wir uns an einen Ausbilder gewandt. Es stellte sich als eine wirklich gute Idee heraus, denn dann hatten wir unsere Hände frei, um Fotos und Videos des schönen Fluges aufzunehmen.

Wir fingen an, entlang der Küste parallel zum Las Olas Boulevard zu fliegen. Ich entdeckte das Ritz-Carlton, wo ich übernachtete, als ich das letzte Mal in Fort Lauderdale war. Dann sind wir nach Miami geflogen und haben die Fisher Island und den South Beach gesehen. Ich war nur zweimal in Miami und beide Male waren es sehr kurze Besuche, aber es ist eine Stadt, die ich gerne besser kennenlernen würde. Die Kombination aus Strandleben und Großstadt klingt für mich einfach perfekt. Außerdem gibt es Joe´s Stone Crab, der neben Steinkrebsen den köstlichsten Key Lime Pie macht.

Wir flogen den ganzen Weg hinunter zu den nördlichen Florida Keys, bevor es Zeit war, umzukehren und zurück nach Fort Lauderdale zu fliegen. Ich mag Florida sehr und ich möchte, wenn ich alt bin, mal in Fort Lauderdale leben, während Poul eher auf die Schweizer Alpen scharf ist. Ich denke, wir werden als Renter eine Fernbeziehung führen 🙂