fbpx

Kanary’s Homestay – Ein Echtes Homestay in Phnom Penh

by Sanne
43 views
Homestay in Phnom Peng
The bedroom

Wenn du eine authentische, sehr lokale Erfahrung in Phnom Penh manchen möchtest, solltest du eine Gastfamilie bei Kanary (der Gründerin und Geschäftsführerin von CWSG) und ihrer süßen Familie besuchen. Ich denke, Kanarys Gastfamilie ist in der Tat eine der wenigen echten Gastfamilien in Phnom Penh, denn wenn du online nachschaust, ähneln die meisten der angebotenen Gastfamilien eher einer Pension mit vielen Gästezimmern und externem Personal, das sich um die Gäste kümmert.

Kanarys Haus ist ein traditionelles Khmer-Stadthaus in einer schönen, sicheren Gegend in Phnom Penh. Das Haus befindet sich in der Nähe der neuen Olympia Mall, des Orussey Market und des pulsierenden Viertels rund um die Baktouk High School. Es gibt mehrere Cafés und Restaurants in Gehweite und es gibt sogar einen kleinen Markt am Ende der Straße. Die meisten Touristenattraktionen sind 15-20 Minuten mit dem Tuk-Tuk entfernt, aber Tuk-Tuk-Fahrten sind günstig (1-2 USD) und es gibt viele Tuk-Tuks in der Gegend, so dass man nicht mehr als ein paar Minuten auf ein Tuk-Tuk warten muss.

Das gesamte Obergeschoss des Hauses steht einem zur Verfügung. Es gibt eine Küchenzeile mit Kühlschrank, Wasserkocher und Waschmaschine, zwei unmöblierte Balkone, ein Schlafzimmer mit kleinem Doppelbett, ein Badezimmer und ein Wohnzimmer mit Sitzecke. Im Schlafzimmer können zwei Personen im Doppelbett schlafen, und im Wohnzimmer befindet sich eine Ersatzmatratze, auf der eine weitere Person schlafen kann.

Ich würde empfehlen, dass man 2-3 Nächte bei Kanary bleibt, um wirklich die Chance zu bekommen, in den Alltag der Familie einzutauchen. Mit Ausnahme von der Oma sprechen alle Englisch und beantworten gerne Fragen zum Leben in Phnom Penh. Je nach dem Zeitplan und den Plänen der Familie von Kanary sind Frühstück und Abendessen in der Regel in der Gastfamilie inbegriffen. Die Mahlzeiten bieten eine großartige Gelegenheit, sich zu setzen und sich besser kennenzulernen. Die Oma im Haus ist eine ausgezeichnete Köchin, und wenn du Glück hast, kocht sie für dich das Abendessen, während du dort bist.

Das Kleingedruckte:

Die Gästeetage befindet sich in der 3. Etage und es gibt keinen Aufzug im Haus, so dass man die Treppen hinaufsteigen muss.

Die Straße draußen hat tagsüber viel Verkehr (wie die meisten Straßen in Phnom Penh), aber nachts ist es sehr ruhig.

Es gibt keine Bars oder irgendein Nachtleben in der Gegend, außer dem Personal in der Autowerkstatt um die Ecke, die ab und zu bis circa 21 Uhr (oder bis man ihnen sagt, sie sollen den Mund halten) die ganze Nachbarschaft mit Karaoke unterhält.

Die Reinigung erfolgt bei Bedarf und das gleiche gilt für das Nachfüllen von sauberen Handtüchern und Toilettenpapier.

Die Zahlung erfolgt in bar und man zahlt bei der Ankunft.

Du buchst die Gastfamilie, indem man Kanary eine E-Mail an [email protected] sendet. Der Preis beginnt bei 30 USD pro Nacht, je nachdem, wie viele Personen du mitbringst und wie viele Mahlzeiten inbegriffen sind. Da du während deines Aufenthalts im Grunde genommen bei der Familie wohnst, möchte Kanary ein wenig über dich erfahren, bevor deine Buchung bestätigt wird.

Es gibt eine Klimaanlage im Wohnzimmer und im Schlafzimmer. WiFi gibt es auch.