fbpx

Local Women’s Handicrafts in Nepal

by Sanne
104 views
Local Women's Handicrafts in Kathmandu, Nepal

LWH (Local Women’s Handicrafts) ist ein Textil- und Handwerkskollektiv in Nepal, das von Nasreen Sheikh gegründet wurde. Nasreen ist eine ehemalige Sweatshop-Kinderarbeiterin und hat die Schattenseiten der Bekleidungsindustrie an ihrem eigenen Körper erlebt, als sie gezwungen wurde, 12-15 Stunden am Tag zu arbeiten.

Obwohl sie die Hoffnung auf eine bessere Zukunft nie aufgab, schaffte sie es, die Schweißwerkstatt zu verlassen und LWH zu gründen. Am Anfang war LWH nur ein kleines Geschäft, in dem Nasreen andere Frauen in Handwerk und Textilherstellung ausbildete, aber LWH wuchs schnell und umfasst jetzt mehrere Zentren in Nepal. Nasreen ist eine unglaublich starke Frau und was sie tut, ist wirklich beeindruckend.

LWH möchte benachteiligten und marginalisierten Frauen die Möglichkeit geben, die Kontrolle über ihr eigenes Schicksal zu übernehmen und die Armut und die gesellschaftlichen Strukturen zu bekämpfen, die sie daran hindern, ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Am LWH wird den Frauen eine Ausbildung, ein Stipendium und ein sicherer Aufenthaltsort angeboten. Während der Ausbildung erwerben sie Fertigkeiten wie Weben, Sticken oder Schmuckherstellung und erhalten eine Grundausbildung sowie Gesundheitsleistungen. Nach Abschluss der Ausbildung können die Frauen entscheiden, ob sie weiterhin für LWH arbeiten oder ein eigenes Unternehmen gründen möchten.

Die Frauen bei LWH stellen eine Vielzahl von Produkten her, aber es waren besonders die handgewebten Schals, die meine Aufmerksamkeit auf sich zogen. Deshalb haben wir gemeinsam den Amazing Grey-Schal für Mitzie Mee entworfen. Der Schal ist eine Mischung aus Kaschmir, Wolle und Baumwolle, die ihn warm und sehr weich macht.

Der gesamte Produktionsprozess vom Färben des Garns bis zum Weben der Schals liegt in den Händen von LWH, und man kann sich daher darauf verlassen, dass die Schals frei von Kinderarbeit, Sklavenarbeit und Schweißgeschäften sind. Darüber hinaus werden die Schals unter Berücksichtigung der Umwelt unter sicheren Arbeitsbedingungen hergestellt und die Frauen erhalten ein angemessenes Gehalt.

Local Women’s Handicrafts website >>