fbpx

Wo übernachtest du in New York City?

by Sanne
Where to stay in New York City

New York City hat so viele großartige Stadtteile, alle mit ihrer ganz eigenen Atmosphäre. Wie kannst du dich also entscheiden, wo du übernachten möchtest? Wenn du die Stadt zum ersten Mal besuchst und weniger als eine Woche dort bist, würde ich dir empfehlen, in Manhattan zu bleiben. Hier ist meine persönliche, höchst subjektive Meinung zu den besten Unterkünften in der Stadt:

Lower East Side und East Village

Dieser Teil der Stadt ist wahrscheinlich der angesagteste Ort, an dem du derzeit in Manhattan übernachten kannst. East Village ist touristischer als Lower East Side, aber beide Gegenden haben immer noch einen sehr lokalen Flair, und die Restaurants und Bars sind im Allgemeinen sowohl hübscher als auch günstiger als in den meisten anderen Teilen Manhattans. Es gibt nicht viele Hotels in dieser Gegend. Suche am besten nach privaten Unterkünften wie AirBnb oder HomeExchange.

SoHo und Greenwich Village

Während Lower East Side und East Village an den Rändern noch etwas rau erscheinen, ist Greenwich Village ein sehr gepflegtes und ordentliches Viertel mit von Bäumen gesäumten Straßen und wunderschönen Carrie Bradshaw-Häusern. Es gibt viele Restaurants und eine gute Auswahl an schönen Bars in der Umgebung.

Chelsea und Meatpacking District

Der Meatpacking District und der westliche Teil von Chelsea waren früher Industriegebiete, wurden jedoch grundlegend überarbeitet. Heute wirken beide Gebiete sehr lebhaft und urban. Der Meatpacking District ist der Hotspot des Nachtlebens in New York. Hier findest du alle schicken Nachtclubs mit VIP-Tischen, Prominentenauftritten und strengen Dresscodes. Hotels im Meatpacking District sind teuer, aber wenn du vorhast, viel in der Gegend zu clubben, ist es möglicherweise das Geld wert, da du bei den Taxirechnungen sparst.

Midtown

In Midtown sind viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von New York zu Fuß erreichbar. Wenn du mittendrin bist, sind die Fahrten mit dem Zug oder mit dem Taxi in der Regel kurz und erschwinglich. Der Nachteil ist, dass der Großteil dieses Teils der Stadt sehr korporativ wirkt. Es gibt einige wirklich schöne Gegenden, insbesondere in Midtown East, wo es ein paar Straßen mit japanischen Restaurants und Lebensmittelgeschäften gibt.

Ich würde es vermeiden, am Times Square zu übernachten. Die Neonlichter sehen auf Instagram vielleicht sehr gut aus, aber die Gegend ist extrem touristisch und klebrig. Restaurants sind überteuert und die Qualität und der Service sind in der Regel schlecht. Wenn du noch nie in New York warst, macht es Spaß, einen Blick darauf zu werfen, aber ein Abend sollte mehr als genug sein, und ich glaube nicht, dass du während deiner gesamten Reise dort bleiben möchtest.

Ein paar Worte zu den anderen Gegenden

Brooklyn ist der bevölkerungsreichste der 5 New Yorker Bezirke. Das Gebiet ist gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden, so dass gewöhnliche New Yorker hierher zogen, als die Miete in Manhattan in die Höhe schoss. In Brooklyn findest du trendige Viertel wie Dumbo, Williamsburg, Fort Greene und Greenpoint. Es herrscht eine echte lokale Gemeinschaftsstimmung, die du in Manhattan so gut wie nirgendwo finden wirst. Brooklyn ist jedoch sehr groß und einige Stadtteile fühlen sich nicht sehr sicher an, besonders nach Einbruch der Dunkelheit.

Upper West Side und Upper East Side sind beides wirklich gemütliche Gegenden, aber sie wirken eher tot und die Speise- und Trinkgelegenheiten sind auch viel knapper als in den oben erwähnten Gegenden. Wenn du ein begrenztes Budget hast, bietet Upper West Side eine Menge preisgünstiger Unterkünfte und Hostels. Die Upper West Side erstreckt sich weit nach Norden bis nach Harlem, sodass du möglicherweise viel Zeit in einer U-Bahn verbringen wirst, wenn du dir eine Unterkunft in dieser Gegend suchst.

Harlem ist ein cooler, aufstrebender Teil der Stadt, aber es ist ein bisschen zu weit von all den Dingen entfernt, die man sehen möchte, um es praktisch zu machen, wenn man zum ersten Mal hier ist.

Chinatown ist wahrscheinlich eine der günstigsten Unterkünfte in Manhattan, aber ich habe einige wirklich schlechte Erfahrungen mit günstigen Unterkünften in dieser Gegend gemacht.

You may also like